Dr. Elke Sehrer

KFO für Jugendliche

Rechtzeitig prüfen

Auch bei Jugendlichen gilt: Gehen Sie rechtzeitig mit Ihrem Kind zur Untersuchung in die kieferorthopädische Praxis.

Im Alter von etwa neun Jahren beginnt die zweite Wechselgebissphase, bei der die Milchzähne im Seitenzahnbereich (Milcheck- und Milchbackenzähne) ausfallen und die bleibenden Zähne durchbrechen.
Solange sich ihr Kind, samt Kiefer und Zähnen, noch im Wachstumsstadium befindet, können Fehlstellungen weniger aufwendig korrigiert werden

Therapiemittel

Herausnehmbare Zahnspangen

Die herausnehmbare Spange bleibt nicht immer im Mund und wird zum Beispiel während des Essens oder beim Sport nicht getragen. Insbesondere in der Wachstumsphase kommt sie bei Kindern und Jugendlichen häufig zur Anwendung.
mehr >>

Festsitzende Zahnspangen

Bei der festsitzenden Behandlung wird die Zahnspange - wir sprechen von Brackets - fest auf die Zähne geklebt.
Dadurch wirkt die Behandlung rund um die Uhr und ein Behandlungserfolg stellt sich im Regelfall schneller ein.
mehr >>

Non-Compliance-Geräte

Bei manchen Zahn- und Kieferfehlstellungen ist eine Behandlung mit einer herkömmlichen Zahnspange nicht ausreichend.
mehr >>

Miniimplantate

Modellzeichnung eines Mini-Implantats
Modellzeichnung eines Mini-Implantats , Bild: © Dentaurum

Bei manchen Indikationen setzt die Kieferorthopädie Mini-Implantate ein. Durch Mini-Implantate, die übrigens auch zu der Gruppe der Non-Compliance-Geräte gezählt werden, lassen sich punktuell Zahnfehlstellungen diskret und fast unsichtbar behandeln.
mehr >>

Dr. Elke Sehrer

Kieferorthopädische Praxis
Bahnhofstr. 16
59065 Hamm
Tel.: 02381 21061
info@dr-sehrer.de

Unsere Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

09.01.2018 | 10:35

ANFAHRT IMPRESSUM Sitemap

Kieferorthopädische Praxis Dr. Elke Sehrer | Bahnhofstr. 16 | 59065 Hamm | Tel.: 02381 21061