Dr. Elke Sehrer

Unsere SOS-Tipps zur Zahnspange

Wir sind auch im Notfall für Sie da

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

im Folgenden finden Sie ein paar Notfall-Tipps für Ihre Zahnspange. Sie können uns zu unseren Sprechzeiten bei Fragen, Sorgen und Beschwerden jederzeit anrufen. Wir werden Sie gerne individuell und persönlich beraten.

Unsere SOS-Notfall-Tipps sind nur als Erste-Hilfe-Maßnahmen gedacht. Zögern Sie nicht und vereinbaren gleich mit uns einen Termin in unserer Kieferorthopädischen Praxis in Hamm.

Herausnehmbare Zahnspangen

Sie haben Druckstellen und oder leichte Schmerzen nach dem letzten Anpassungstermin?

SOS-Tipps
SOS-Tipps zur herausnehmbaren Zahnspange

Nach der Anpassung und dem Nachstellen der herausnehmbaren Zahnspange sind leichte Beschwerden völlig normal und vergehen in der Regel nach einigen Tagen. Gegen wunde Stellen am Zahnfleisch und im Mundraum helfen zuckerfreie Kamillentee- oder auch Mundspüllösungen.

Schmerzt oder drückt die Zahnspange allerdings länger, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Wir sehen uns die Druckstellen an und werden, falls nötig, die Zahnspange korrigieren.

Ihre Zahnspange ist heruntergefallen?

Sind bei Ihrer Zahnspange Drähte verbogen, der Kunststoff gebrochen oder scharfkantig geworden, sollten Sie sich bitte unverzüglich in der kieferorthopädischen Praxis melden. Die Zahnspange sollte nach Möglichkeit trotzdem weiter getragen werden.

Sie haben die Zahnspange verloren?

Machen Sie bitte gleich einen Termin in der Kieferorthopädischen Praxis aus. Für die Behandlung ist es ganz wichtig, dass Sie schnell Ersatz bekommen, weil Ihre Zähne in kürzester Zeit Ihre gewohnte, frühere Fehlstellung einnehmen können.

Festsitzende Zahnspangen

Sie haben Druckstellen und oder leichte Schmerzen nach dem letzten Anpassungstermin?

SOS-Tipps
SOS-Tipps zu festsitzenden Spangen

Direkt nach dem Einsetzen Ihrer festsitzenden Zahnspange und auch nach einer Anpassung kann es vorübergehend zu Schmerzen beim Aufbiss oder zu Druck- und Spannungsgefühlen kommen. Diese sind bis zu einem gewissen Grad normal und oft unvermeidbar. Es kann hilfreich sein, kurzfristig auf den Verzehr von harten Speisen zu verzichten.

Sie haben Scheuerstellungen oder Entzündungen?

Zahnfleischentzündungen bei festsitzenden Spangen entstehen häufig durch eine nicht ausreichende Mundhygiene. Hier hilft eine verbesserte Zahn- und Zahnfleischpflege bereits nach wenigen Tagen.

Bei störenden Scheuerstellen, die durch Ihre Zahnspange entstanden sind, hilft provisorisch eine Abdeckung mit Dentalwachs oder zuckerfreiem Kaugummi. Außerdem haben sich Spülungen mit Kamillentee oder Mundspüllösungen bewährt.

Dauern die Beschwerden länger an, hilft auch Prothesencreme für die Schleimhaut. Bei andauernden Scheuerstellen oder Entzündungen sollten Sie aber unbedingt einen Kontrolltermin in unserer Praxis vereinbaren.

Der Drahtbogen steht am Ende über oder ist verbogen?

Sie können den Drahtbogen vorsichtig mit einem Finger zurückschieben, bis er nicht mehr stört. Verwenden Sie dafür bitte keine Zange oder ähnliches Werkzeug mit Verletzungsgefahr.
Alternativ können Sie das schmerzverursachende Ende mit etwas Dentalwachs oder zuckerfreiem Kaugummi provisorisch abdecken. Bitte machen Sie gleich einen Termin in unserer kieferorthopädischen Praxis aus. Wir korrigieren Ihre Zahnspange.

Ein Bracket oder Band hat sich gelöst oder gelockert?

Sollte sich ein Bracket oder auch das Band vom Zahn gelöst haben, werfen Sie es bitte nicht weg, sondern bringen es zu uns zum neu ausgemachten Termin in die Praxis.
Hat sich das Bracket oder Band nur gelockert und hängt noch am Bogen, versuchen Sie es bitte an den ursprünglichen Ort zurückzuschieben. Machen Sie am besten gleich einen neuen Termin zur Reparatur in unserer Praxis aus.

Drahtligaturen oder Gummiringe sind verloren gegangen?

Kein großes Problem. Rufen Sie uns an. Wir ersetzen dann den Draht bzw. das Gummi.


Retainer

Mein Retainer ist lose oder gebrochen?

Hat sich der Kleber des Retainers gelöst oder ist der Retainer gebrochen, vereinbaren Sie bitte umgehend einen Termin mit unserer Praxis, da sich sonst die Zähne zurückverschieben können.

Dr. Elke Sehrer

Kieferorthopädische Praxis
Bahnhofstr. 16
59065 Hamm
Tel.: 02381 21061
info@dr-sehrer.de

Unsere Sprechzeiten

Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag
08:00 - 13:00 Uhr

Urlaub & Vertretung

In der Zeit vom 06.08. - 24.08.2018 befinden wir uns im Urlaub.

Vertretung vom 06.08. - 10.08.:
Dr. Jochen Hilbk , Nordstraße 3, 59065 Hamm, Tel.: 02381 20040

Vertretung vom 13.08. - 24.08.:
Dr. Cordula Pioske, Auf dem Knuf 5, 59073 Hamm, Tel.: 02381 306970

Notdienst:
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den zahnärtzlichen Notdienst zu erfragen unter:
Tel.: 02381-3056393

31.07.2018 | 14:51

ANFAHRT IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG Sitemap

Kieferorthopädische Praxis Dr. Elke Sehrer | Bahnhofstr. 16 | 59065 Hamm | Tel.: 02381 21061